04234 - 94141

04231 - 63000

Das Pflegeleitbild und der Umgang mit Patienten und Angehörigen beim ambulanten Pflegedienst Krankenpflege zu Hause in Dörverden

 

Wir behandeln jeden Menschen mit Würde und Respekt.

Der Mensch ist ein eigenständiges Individuum, mit seinen Bedürfnissen, Fähigkeiten, seiner Eigenständigkeit und seiner Selbstbestimmung. Unser Ziel ist es, den Menschen in seiner häuslichen Umgebung unter Berücksichtigung seiner sozialen, physischen, psychischen, kulturellen und geistigen Bedürfnisse individuell, sach- und fachgerecht zu pflegen und zu betreuen. Wir versuchen auf der Grundlage unseres beruflichen Selbstverständnisses und unserer Erfahrungen die bestmögliche aktivierende und ganzheitliche Pflege zu erbringen.

 

Unser pflegerisches Handeln ist ausgerichtet auf Körper, Geist und Psyche des Menschen.

Dabei werden die von uns betreuten Menschen und deren Angehörigen/ Freunde bestmöglich in pflegerische Entscheidungen mit einbezogen.

 

Wir lassen den Menschen in der letzten Phase seines Lebens nicht allein.

Wir begleiten ihn und seine Angehörigen/ Freunde, wir berücksichtigen die religiösen und kulturellen Vorstellungen.

 

Professionelles Handeln wird gewährleistet durch die ständige Fortbildung und Qualifizierung des Pflegepersonals.

Wir planen und dokumentieren die Pflege unter Einbeziehung des Patienten, seiner Angehörigen, des Arztes und des Umfeldes. Dadurch werden die Arbeitsabläufe und die Qualität transparent und dieses Vorgehen schafft Vertrauen.

 

Wir wünschen uns eine Atmosphäre der Offenheit und des Vertrauens.

In Konfliktsituationen berücksichtigen wir die verschiedenen Standpunkte und streben gemeinsam eine Lösung an.

 

Wir halten die Schweigepflicht über Personen und Daten ein.

 

Irmtraud Damerius - Geschäftsführung

Irmtraud Damerius - Geschäftsführung

Gerwine Brüggemann - Geschäftsführung

Gerwine Brüggemann - Geschäftsführung


Krankenpflege zu Hause

Damerius u. Brüggemann GmbH
Alte Reihe 34
27313 Dörverden

Bürozeiten

Di. und Fr.: 11.00 bis 13.00 Uhr
Do.: 16.00 bis 18.00 Uhr

Tel:    0 42 34 - 9 41 41
Tel:    0 42 31 - 6 30 00
Fax:   0 42 34 - 9 41 43

Mitgliedschaften

Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe

Suche